Über uns

Der Walter-Rein-Chor besteht aus einem gemischten Chor und einem Gitarrenchor.

Im Gründungsjahr 1881 war der Chor ein Männerchor im Stadtwesten und nannte sich „Gesangverein Weinbauern“. 1959 hat der Chor auf Anregung seines damaligen Chorleiters Anton Querbach seinen heutigen Namen angenommen. Querbach war ein Freund des Komponisten Walter Rein und später Musikforscher und Sammler der Hinterlassenschaft von Walter Rein.

Der an die 70 Mitglieder zählende gemischte Chor wird von   Andrea Kaschel geleitet.

Der Gitarrenchor besteht seit 1970 und wurde seitdem von Klaus Schnieber  geleitet. Seit 2016 leitet Joachim Helbig den Gittarrenchor

Der Walter- Rein- Chor beschäftigt sich auch mit der Heranführung und Ausbildung von Kinder- und Jugendlichen an die Musik und den Chorgesang. Mit der kompetenten Lehrkraft, Frau Bärbel Schreiter, werden die Kinder und Jugendlichen instrumental weitergebildet und gefördert. Zur Zeit wird Unterricht in Klavier erteilt.

Unser Mitgliedsbeitrag beträgt 40,- € pro Jahr.

Singen und musizieren auch Sie gerne, dann sind Sie zu einer Schnupperstunde bei uns herzlich eingeladen!

Walter-Rein-Chor Erlangen e.V., Gemischter Chor und Gitarrenchor in Alterlangen