Chorausflug nach Rothenburg o. d. Tauber und Weikersheim

Am Sonntag den 24, September 2017 veranstaltete der WRC einen Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber und nach Weikersheim zum Stammschloss der Herren von Hohenlohe.

Die Sommerpause ist vorbei, der Chor probt wieder und pflegt die Gemeinschaft. Ein Ausdruck dafür sind die Chorausflüge. Auch diesmal organisierte unser Mitglied und Kassenwart Wolfgang Wölfle den Tag.

Schon um 7:30 Uhr setzte sich der Bus mit ca. 50 Chormitgliedern, Familienmitgliedern und Freunden des Vereins in Bewegung und brachte uns pünktlich gegen 9:15 nach Rothenburg. Dort hatten wir bei bestem Wetter eine Stadtführung, bevor wir uns bei unserem ehemaligen Chorleier und jetzigen Ehrenchorleiter Jürgen Klatte, der jetzt Hotelier in Rothenburg ist, zu einem Kaffe trafen.

Danach fuhren wir nach Weikersheim, wobei wir unterwegs zum Mittagessen einkehrten. Außerdem hatte ein Teil der Teilnehmern die Möglichkeit den berühmten Marienaltar von Tillmann Riemenschneider in der Herrgottskirche in Creglingen zu besichtigen.

In Weikersheim konnten wir das Stammschloss der Herren von Hohenlohe und den barocken Schlossgarten besuchen. Leider war die Zeit recht kurz bevor wir in das Weingut Hofäcker in Queckenbrunn einfielen, wo wir bei gutem Wein und einer Vesper den Tag bis gegen 19:00 ausklingen ließen, wie es sich für einen Chor gehört natürlich mit Gesang.

Gegen 21:30 waren wir dann wieder in Erlangen.

Text und Bilder Lothar Hermann