Schlossgarten­serenade 2019

Wie bisher immer in den letzten 30 Jahren fand am Mittwoch vor dem Bieranstich zur Erlanger Bergkirchweih, den 5. Juni 2019 um 19:00 Uhr die traditionelle Schlossgartenserenade der Sängergruppe Erlangen statt.

Bei herrlich warmem Wetter konnten wir wieder mal vor der Orangerie singen, in den letzten Jahren mussten wir wetterbedingt fast immer in die Hugenottenkirche ausweichen.

Sechs Chöre traten diesmal auf und boten ein abwechslungsreiches Programm. Der WRC konnte unter der Leitung von Andrea Kaschel und begleitet von unserem Pianisten Rupert Walter mit “Halleluja” von Leonhard Cohen, “Es war so schön mit dir”, die deutsche Fassung von “Those were the days” von Gene Raskin, und – a capella – dem wunderschönen alten Schlager “Liebeskummer lohnt sich nicht” von Christian Bruhn und Georg Buschor, bekannt durch Siw Malmkvist, glänzen.

Mit einem gemeinsamen Lied, geleitet von Knut Gradert und begleitet von Dr. Gerald Fink, Bundeschorleiterdes Fränkischen Sängerbundes, konnten wir einen wunderschönen Liederabend beschließen.

Diese Jahr war es die letze Schlossgartenserenade, die am Mittwoch vor dem Berg ststtfand. Ab nächstes Jahr werden wir am Dienstag vor dem Anstich singen, sonst ändert sich nichts.

Text: L. Hermann

Fotos: A. Schmiedl, L. Hermann